AUDIO-CDS
VIDEO-DVDS
LIVE-REPORTS
BOOKS/MAGS
DOKUS/FILME
INTERVIEWS
NEWS | ARTICLES | COMMUNITY | LINKS | CONTACT
 
rahmen   rahmen
rahmen
02.-1.2005 | REVIEW | Album | Death Metal | Necrotic Flesh - Postmortem pleasures
Bewertung: 7/10 (Andy) | Leserbewertung: ?/10
Aufrufe: 3824
rahmen
 

Necrotic Flesh - Postmortem pleasuresNECROTIC FLESH und "Postmortem Pleasures" deuten doch schon mal auf guten schlechten Geschmack hin. "Gory Old School Death from Bavaria" schimpft auch schon die Homepage-Überschrift. Dazu muss man natürlich ein wenig Zeitreise betreiben und ganz zu den grossteils blut- und eitertriefenden Anfängen des Death Metals gehen. Der deutsche Dreier übersieht gekonnt und mit voller Absicht alle Stil-Entwicklungen der letzten 15 Jahre. Groovig und dreckig quillt der Sound aus den Lautsprechern und verbündet sich mit dem Staub auf den uralten CANNIBAL CORPSE - Platten. Ich sehe das Album als eine Art Tribut an die schmutzigen Underground-Tage, denn grossartige Eigenständigkeit oder gar Innovation darf man hier natürlich keinesfalls erwarten. Und als solches gesehen gibt das Album kurzweilig durchaus eine sehr gute Figur ab. Dass Herr Werse an Bass/Vocals allerdings als Diplom-Psychologe an der FH lehrt, lässt dabei schon tief in die verdrehten Abgründe des menschlichen Geistes blicken und an "Coprophagist" hätte auch ein verdrehter Herr Freud seine Freude gehabt. Fazit: Mit einem gut abgerundeten Gore-Gesamtbild in Wort, Bild und Ton versprühen NECROTIC FLESH einen Hauch alter PUNGENT STENCH - "Romantik". Old School is your rule? Then buy or die!

CLICK + BUY + SUPPORT US

 
rahmen   rahmen
rahmen   rahmen
rahmen
Leserbewertungen
rahmen
 

Gib hier Deine Bewertung ab!

Noch keine Leserbewertung vorhanden!

 
rahmen   rahmen

Festival-Tipps:

Brutal Assault

Obscene Extreme

Unsere Kaufempfehlung:

Dark Fortress - Séance
Dark Fortress "Séance"

Neueste Rezensionen:

Way of Darkness
"2009" (9/10)

Kill The Client
"Cleptocracy" (7/10)

Thornium
" Mushroom Clouds and Dusk" (8/10)

Unholy Matrimony
"Croire Decroitre" (4/10)

Flesh made Sin
"The Aftermath of Amen" (7/10)

The Cleansing
"Poisoned Legacy" (8/10)

Expulsion
"Wasteworld" (8/10)

Antagony
"Days Of Night" (7/10)

Stillbirth
"Plakative Aggressionen" (3/10)

Sound Of Detestation
"Sound Of Detestation" (7/10)

Broken Gravestones
"Promo 09" (9/10)

HUMAN CARNAGE
"Feast Of Blood" (7/10)

Neueste Interviews:

Skinless
"Noah about the past and present"

Embrace Damnation
"Glory Of A New Darkness"

Burial Ritual
"Tower Of Silence"

Jungle Rot
"Back in warbusiness"

Neueste Leserbewertungen:

" Bloodyssey 1994 - 2003 "
Brilliant!...(10/10)

" Butcher the Weak "
Stinkelangweilig dieser "Slam"-Death Mist - kennst du einen Song kennst du alle. Hier pass...(3/10)

" Combat Area "
Haha....der "neue" sänger war der alte....nämlich ich. aber danke für das kompliment!...(10/10)

 

 
  V.2008 | NO FUCKING COPYRIGHT | THE COMPULSORY DISCLAIMER | VISITS SINCE 08/2005: